• Bitte denkt daran euch anzumelden, wenn ihr den Gottesdienst am Sonntag besuchen wollt!

  • Jeden Sonntag live auf:

    Youtube Stadtmission Bünde

Gemeindeinfo 6 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Gottesdienst live mit Teil für Kinder im Jungscharalter!

Am 26. April um 10:00 Uhr unter  https://www.stadtmission.info/

oder auf YouTube unter  „evangelische Stadtmission Bünde“

Hallo ihr Siegreichen!

Leider haben wir das Coronavirus noch nicht besiegt, aber Sieger sind wir trotzdem, wenn auch nur indirekt. Denn unser Gott ist Sieger. In der Bibellese-Gruppe waren wir gerade bei 2. Mose 17 angelangt. Dort wird Gott als Sieger bezeichnet (Vers15) und als der, der auch uns zum Sieg verhilft. Bei ihm sind wir auf der Seite der Sieger – wie gut! Das fängt beim Sieg über die Trennung von Gott an, weil wir in Jesus Christus mit Gott versöhnt leben können. Dies hört beim kleinen Sieg über den heutigen Tag – wie sich das manchmal abends anfühlt – nicht auf. Aber bei Allem was uns herausfordert ist Gott der Sieger.

Gottesdienst

Vielleicht dürfen wir im Mai wieder Gottesdienste feiern, aber die Voraussetzungen und Bedingungen stehen noch nicht fest. Klar ist aber jetzt schon, dass wir nicht alle zusammen feiern können. Also werden wir die Livestream-Gottesdienste erst einmal fortsetzen und damit jedem die Chance geben, weiterhin dabei zu sein, auch wenn er nicht in der Stadtmission sein kann. Daher also Sonntag 26. April 2020 10:00 Uhr Live-Gottesdienst aus der Stadtmission mit einem Teil für Kinder im Jungscharalter. Seid dabei und ladet ein! Die Predigt wird ab Montag auf unserer Homepage veröffentlicht! 

Gebet

Es gibt viele Dinge, die euch bewegen. Nutzt das Gebet als die Verbindung zu unserem Herrn und Vater. Denkt dabei an die Familie, Freunde, Kranke, die Kollegen, Politiker.

Seit gestern ist die weltweite Aktion: „30 Tage Gebet für die islamische Welt“ gestartet. Die Deutsche Evangelische Allianz ruft Christen dazu auf, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Sie findet bis zum 23. Mai statt – parallel zum islamischen Fastenmonat Ramadan. Während dieser Zeit verzichtet ein Großteil der 1,8 Milliarden Muslime in aller Welt zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf Essen, Trinken, Rauchen und Sex. Auf der Facebookseite „30 Tage Gebet für die islamische Welt“ sind täglich Informationen und Gebetsanliegen erhältlich. Diese Inhalte kann man auch jeden Tag über die App von „Deutschland betet“ auf sein Smartphone bekommen. Das Gebetsheft steht auf der Internetseite der Allianz zum Herunterladen bereit. https://30tagegebet.de/

Feedback

Ich würde euch alle gerne wiedersehen und wissen, wie es Euch geht. Wie verbringt Ihr die Zeit? Kreativ oder auch nicht? Manches erfährt man bei WhatsApp über den Status – anderes über ein Treffen beim Einkaufen.

Es wäre schön, wenn wir als Gemeindeleitung und ihr untereinander natürlich auch eine Rückmeldung erhalten. Wie gefallen Euch die Gottesdienste? Was fehlt Euch? Welche Informationen vermisst Ihr? Wie geht es Euch? Welche Ideen habt ihr noch ….?

Schreibt eine Mail, eine WhatsApp oder nehmt einfach den Hörer in die Hand und ruft Roy oder mich an. Das ist ja alles erlaubt! Danke!

05223 60345

Nutzt die Nummer der Stadtmission und ruft an, wenn euch etwas bewegt. Wir sind gerne bereit zum Hören, Helfen, Beten und Reden!

Vorstandsarbeit

Am kommenden Donnerstag werden wir die erste Vorstand Plus Sitzung per Zoom abhalten und auch wenn wir als Vorstand das schon mal versucht haben, ist dies immer wieder eine Herausforderung. Denkt doch bitte im Gebet auch deswegen an uns. Dann werden wir auch die Möglichkeiten für Gemeindearbeit erörtern und euch wieder informieren.

Chancen nutzen

Wir haben eine Hoffnung, einen Halt und einen Frieden – trotz Corona, den alle Menschen kennen lernen sollen. Nutzt also die Chance gerade jetzt auch offen und ehrlich über den Glauben zu reden. Was ihr betet, wovor ihr Angst habt und wie Gott bei Euch ist und Jesus Christus einen Unterschied macht – wie Petrus es in 1. Petrus 3, 15 beschreibt. Gebt den Link zum Gottesdienst weiter, da ist die Hürde zum Zuschauen kleiner als ein Besuch in unsrer Gemeinde.

Ich wünsche Euch den täglichen Sieg Gottes und den Beistand von Jesus Christus in allen Lebenslagen.

Detlef Schröder

für die Gemeindeleitung

Kommentare sind geschlossen.