Gemeindeinfo 10 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Gottesdienst Live mit Teil für Kinder im Kinderstundenalter!

Am 24. Mai um 10:00 Uhr unter https://www.stadtmission.info/

oder auf YouTube unter „evangelische Stadtmission Bünde“

Hallo Ihr Pfadfinder,

eigentlich wollte ich Türfinder schreiben, aber dieses Wort gibt es nicht laut Duden. Jesus hat uns versprochen, dass ER die Tür ist. Die Tür zum Leben und dies nicht nur auf die Ewigkeit bezogen, sondern auch auf unseren Alltag.

„Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden und wird ein und aus gehen und Weide finden.    Johannes 10, 9

Auf die Weide, was für ein Schaf entscheidend ist, führt Jesus uns, weil ER uns liebt. Diesen Weg – Pfad – dürfen wir finden und mit ihm gehen. Gerade in diesen Tagen, wo vieles wieder erlaubt ist, aber eben noch nicht alles, gilt es die Grenze, den Pfad zu finden, der für dich in den Möglichkeiten richtig ist. Es gibt die Tür, die uns zu einem Leben mit Jesus führt. Sie beinhaltet alles, was wir benötigen. Auf diese Tür dürfen wir als Pfadfinder gerne hinweisen und Menschen gern „über die Straße“ zu Jesus helfen.

„Neu Normal“

Das neue normale Leben spielt sich ein und wir finden uns in vielen Bereichen damit ab, dass das Leben nun so läuft (Maskenschutz beim Einkaufen, Schule zu Hause usw.). Dies ist aber „nur“ das Äußerliche. Wichtig ist, dabei nicht Beziehungen, Anteilnahme, Gemeinschaft verloren gehen zu lassen, sondern wie immer weiter Wege finden (Pfadfinder J) und es zu „leben“. Sendet über die digitalen Wege Fotos – nicht von irgendwelchen Witzen, sondern von euch. Teilt mit, was euch bewegt und wo wir miteinander und füreinander beten können. Gebt Zeugnis untereinander von den Erlebnissen und den „kleinen“ Geschenken, die Jesus im Alltag macht. Wenn dies das „Neue Normal“ ist, kann es uns und euch sogar weiterhelfen und Corona hat auch etwas Gutes.

Worauf freut ihr euch an Pfingsten?

Schickt uns (dem Pastor / Vorstand auf den bekannten mobilen Kanälen oder info@stadtmission-buende.de oder per Post) bitte Nachricht, worauf Ihr Euch an Pfingsten freut, lasst uns aneinander teilhaben. Wenn ihr zustimmt, veröffentlichen wir dies gerne im Pfingstgottesdienst.

Live – Stream – Gottesdienst

Am letzten Sonntag waren wir mit ca. 25 Teilnehmern im Gottesdienst in der Stadtmission und haben mit euch an den Geräten gefeiert. Es war schön, nicht nur das Gottesdienst-Team zu sehen, sondern als Gemeinde, wenn auch nur im kleinen Kreis, Gemeinschaft zu haben. Die Schutzmaßnahmen haben funktioniert. Der Start ist also gemacht und damit können wir uns jetzt weiter wagen und den Kreis vergrößern. Wir haben für etwa 40+ Teilnehmer Platz. Das hängt davon ab, wie viele Familien anwesend sind, da diese zusammensitzen dürfen. Viele von euch möchten anderen den Vortritt lassen. Dann kann es passieren, dass die maximale Besucherzahl nicht ausgenutzt wird.

Wenn Ihr gerne teilnehmen wollt, dann ruft doch bis Samstagabend bei Fiete an und fragt nach, ob noch Plätze frei sind. Lasst uns als Gemeinde zusammen Gott loben und feiern!

Gemeindeveranstaltungen

Die ersten Gruppenstunden sind geplant und finden wieder in den Räumen der Stadtmission statt. Wenn ihr als Hauskreis oder Mitarbeiter einer Gemeindegruppe Interesse habt, eure Veranstaltung in der Gemeinde durchzuführen, dann meldet euch bitte bei Heinfried Meyer. Er weiß, ob die Räume frei sind und weist in das Schutzkonzept ein.

60345

Das Gemeindetelefon ist erreichbar. Wenn gerade gesprochen wird, könnt ihr auf den Anrufbeantworter sprechen. Wir melden wir uns zurück. Wenn etwas anliegt, ruft bitte an. Wir sind gerne bereit zum Hören, Helfen, Beten, Reden.

Möge Jesus Euch den Weg zur Weide zeigen und Euch sogar dahinführen, wo Ihr alles habt, was Ihr braucht (nach Psalm 23,1).

Detlef Schröder Für die Gemeindeleitung

Kommentare sind geschlossen.