• Bitte denkt daran euch anzumelden, wenn ihr den Gottesdienst am Sonntag besuchen wollt!

  • Jeden Sonntag live auf:

    Youtube Stadtmission Bünde

Gottesdienst am Sonntag draußen! Gemeindeinfo 27 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Gottesdienst am 20. September um 10:00 Uhr DRAUSSEN in der Stadtmission

Hallo Ihr Mauerkinder!

Manchmal stehen wir vor einer Wand, einer Mauer. Es geht nicht weiter oder daran vorbei. Die Mauer trennt und isoliert. Mauern der Trauer, des Leides und der Einsamkeit. Hiob ist jemand der trauert und sein Leid nicht versteht. Dies haben wir gerade in der Bibellesegruppe gelesen. Geht es Dir gerade so wie Hiob?

Jesus nennt die Trauernden glücklich, denn sie werden getröstet werden. Hiob ist mit seiner Not, seinem Leid zu Gott gegangen und hat sich bei ihm beschwert, es ihm geklagt. Wer so zu Jesus kommt, soll getröstet werden. Hiob sagt nachher von sich, dass er Gott nun persönlich kennt. In diese Tiefe der Beziehung ist er durch sein Leid gekommen. Eine andere Art dieses Glück zu beschreiben ist finden wir Psalm 18. 30:

„Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen!“

Das tröstet, gibt Mut und Kraft, um die Mauern an der Hand Gottes/Jesu zu überspringen, nicht fliegen, springen hat noch was von Bodenhaftung.

Das wünschen ich uns, dass wir Mauerkinder Mauerspringer sind, an Jesu Hand.

ACHTUNG! OPEN – AIR – GOTTESDIENST FÜR ALLE

Am kommenden Sonntag, 20. September 2020 findet der Gottesdienst entgegen der Info in den Zeitungen im Garten der Stadtmission statt und wird daher nicht übertragen. ABER es ist für alle Platz! Bitte wenn möglich Stühle mitbringen. Der Taufgottesdienst hat so viel Anklang gefunden und das Wetter ist noch so gut, dass wir uns entschieden haben, den Gottesdienst wieder draußen stattfinden zu lassen und damit allen zu öffnen.

Letzte Woche waren 115 Teilnehmer vor Ort und es war sehr schön eine solche Gemeinschaft auch trotz des Abstandes zu haben. Drei Täuflinge (Christian Garbisch, Yvonne Niestrath und Peter Omenzetter), schönes Wetter und erfrischende Zeugnisse – ein mehr als gelungener und gesegneter Gottesdienst. Wenn ihr wieder Gottesdienstfeeling haben wollt, dann kommt. Zur Planung ist es trotzdem besser, wenn ihr euch anmeldet.

CLEMENS SCHERF

Das war unser Praktikant in den letzten zwei Wochen. Am letzten Sonntag konnten ihn alle einmal erleben, aber nun ist er schon wieder weg. Schön das Du da warst – Clemens. Danke an Alle die sich um ihn gekümmert haben!

AUSBLICK

Am 27. September ist dann schon wieder ein besonderer Gottesdienst, der Abschluss des biblischen Unterrichts. Die Familien und Freunde der BUler sind eingeladen live dabei zu sein. Wir anderen schauen das Ganze von zu Hause per Livestream.

Unser Gemeindeforum am 30. September um 19:30 Uhr wird wie geplant stattfinden. Die Einladungen dazu werden am Sonntag verteilt. Meldet euch per Telefon 05223-60345 oder per Mail buende@egfd.de an.

Am 04. Oktober, dem Erntedank-Sonntag, werden Myriam und Malte Hettinger offiziell als Jugendreferenten in ihren Dienst eingeführt. Dazu kommt Matthias Hennemann, Regionalleiter der EGfD, und wird die Predigt halten.

UNTERSTÜTZUNG

Wenn ihr Hilfe benötigt, Gebet oder Gespräch, wenn euch etwas auf der Seele liegt, dann ruft doch bitte die Nummer der Stadtmission an 05223 – 60345 und redet direkt oder vereinbart einen Termin.

Wenn ihr Veranstaltungen in der Stadtmission abhalten wollt oder Fragen zum Schutzkonzept habt, dann wendet euch an Jörg Burger, solange Heinfried Meyer nicht da ist. Jörgs Kontaktdaten sind: Festnetz: 05223/6500263 Mobil: 0152 33584675 und Email: joerg.burger@freenet.de

Termine in der KW 39 (20. – 26. September 2020)

20. September – 10:00 Uhr – Gottesdienst im Garten der Stadtmission

21. September – 16:30 Uhr – Mädchenjungschar – Ich bin das Leben

23. September – 09:30 Uhr – Bibel am Morgen

23. September – 19:30 Uhr – Bibelstunde für Jedermann – 2. Korintherbrief

25. September – 16:00 Uhr – Jungenjungschar

25. September – 19:30 Uhr – Jugendkreis

Der Samariter im Gleichnis ist dem Leidenden der Nächste dem geworden – werde Du doch auch jemandem ein Nächster!

Detlef Schröder Für die Gemeindeleitung

Kommentare sind geschlossen.