• Bitte beachtet die aktuellen Infos!
    Leider mussten wir uns dazu entschließen, bis 31.01.2021 alle Präsenzgottesdienste abzusagen.

  • Jeden Sonntag live auf:

    Youtube Stadtmission Bünde

Gemeindeinfo 38 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

KEIN Gottesdienst am 06. Dezember, sondern erst am 13. Dezember wieder um 10:00 Uhr vor Ort und als LiveStream unter https://www.stadtmission.info/ oder auf YouTube unter „evangelische Stadtmission Bünde

Hallo Ihr Vorausschauer!

Der Advent ist die Zeit, in der wir uns auf die Ankunft von Jesus als dem Christus vorbereiten. Die Aufgabe geht aber noch weiter. Jesus wird wiederkommen und sein Reich errichten. Darauf dürfen wir Vorausschauen. Wir müssen und sollen nicht im Hier und Jetzt stehen bleiben und an unseren begrenzten Möglichkeiten verzweifeln. Wir dürfen nicht in der Vergangenheit stecken bleiben, denn im ständigen Rückblick können wir nicht auf Jesus sehen. Schauen wir besser nach vorn in die Zukunft, denn sein Reich hat schon begonnen.

Schaut nach vorne, denn ich will etwas Neues tun! Es hat schon begonnen, habt ihr es noch nicht gemerkt? Durch die Wüste will ich eine Straße bauen, Flüsse sollen in der öden Gegend fließen. Jesaja 43, 19

Diese Anfänge sind es, die wir jetzt leben im Licht des Zukünftigen. Darum wird es nicht finster bleiben, denn wir haben ein helles Licht – unseren Herrn!

GASTBEITRAG FINANZEN

Wenn’s ums Geld geht – Gemeindekasse!

Unsere Finanzen in Corona-Zeiten, wo stehen wir?

Rückblick: Wir haben vorgesorgt und sind mit einem finanziellen Polster in das Jahr 2020 gestartet. Mit diesem Jahresverlauf hat dann aber sicher niemand gerechnet. Auch nicht der Kassierer. Aber wir können uns alle zusammen freuen. Und zwar über einen großen Unterstützerkreis, der unsere Gemeinde finanziell trägt. Mit Geld und mit Gebet! Beides ist wichtig und der Grund dafür, dass wir finanziell immer noch verhältnismäßig gut dastehen. Vielen Dank an alle, die hier mitgeholfen haben!

Richtig ist aber auch, dass wir erhebliche Einbußen im Bereich der Kollekten verkraften müssen. Das ist im Moment einfach so und wird sicher niemanden wirklich überraschen.

Ausblick: Im neuen Jahr stehen wichtige Projekte und Entscheidungen an. Die barrierefreie Gestaltung des Eingangsbereiches und die Weiterbeschäftigung unserer Jugendreferenten sind dabei natürlich an erster Stelle zu nennen. Wenn beides klappt, wäre das super.

Ganz sicher aber kostet beides viel Geld. Eine gute finanzielle Ausgangsposition ist hier natürlich sehr hilfreich.

Fühlt euch also eingeladen, gerade in diesen Zeiten mitzuhelfen und eine gute Basis für das neue Jahr zu legen. Jede Spende und natürlich auch jedes Gebet sind willkommen!

Unsere Spendenkonten:

Gemeindearbeit:DE26 4945 0120 0200 0063 69
Hauskonto:DE04 4945 0120 0200 0063 77

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Peter Omenzetter für die Gemeindefinanzen

KEIN – GOTTESDIENST

Am kommenden zweiten Adventssonntag, dem 06. Dezember 2020, wird in der Stadtmission kein Gottesdienst stattfinden. Am Adventkaffetrinken steht die Gemeinschaft und das Miteinander im kleinen Kreis im Vordergrund. Tauscht euch zwischen Kuchen und Kakao oder Keksen und Kaffee darüber aus, was Jesus alles Tolles in diesem Jahr in euren Leben gewirkt hat. Wenn ihr noch keine Einladung zum Adventskaffee ausgesprochen habt, könnt ihr das heute oder morgen ja noch fix nachholen!

BIBELSTERN

Auch in diesem Jahr wollen wir an der Aktion Bibelstern teilnehmen. In diesem Jahr werden Menschen in Ghana die Möglichkeit bekommen, eine Bibel und einen Bibelkurs zu erhalten und damit die Chance, selbst in der Bibel zu lesen. Jede Bibel mit Kurs kostet uns 7€, bietet aber für die Menschen in Ghana ungeahnte Möglichkeiten, um Gottes Wort in Ihrer Sprache zu lesen und zu verstehen.

Das Ziel ist es 100 Sterne zu spenden, also Bibeln und Kurs! Auch wenn die Gottesdienste zurzeit nicht voll besetzt sein können, bitte ich euch eine der folgenden Möglichkeiten für die Spende wahrzunehmen.

Entweder ihr gebt direkt vor oder nach dem Gottesdienst das Geld ab.

-Oder ihr überweist eine Spende an die Stadtmission mit dem Hinweis „Bibelstern“.

-Oder Ihr gebt das Geld bei mir zu Hause ab.

-Oder ihr überweist per paypal an detlef.schroeder@hyper-netoffice.de als „Geld an Freunde“, dann leite ich es ebenfalls weiter.

Vielen Dank schon jetzt für eure Spende.

AUSBLICK

Am dritten Advent, den 13. Dezember 2020, wird es wieder einen Gottesdienst in der Stadtmission geben, zu dem Ihr herzlich eingeladen seid. Neben der Live-Veranstaltung wird es wieder einen Stream geben, den Ihr euch auch ansehen könnt. Wenn Ihr live dabei sein wollt, dann meldet Euch doch bitte unter 05223-60345 an oder auch per Mail buende@egfd.de oder auch unter http://stamiapp.communiapp.de .

UNTERSTÜTZUNG

Wenn ihr Hilfe braucht, Gebet oder Gespräch, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt, dann ruft bitte die Nummer der Stadtmission an 05223 – 60345 und redet direkt oder vereinbart einen Termin.

Wenn ihr Veranstaltungen in der Stadtmission abhalten möchtet oder Fragen zum Schutzkonzept habt, dann wendet euch an Jörg Burger, solange Heinfried Meyer nicht da ist. Seine Kontaktdaten sind: Festnetz 05223/6500263 Mobil 0152 33584675 und E-Mail: joerg.burger@freenet.de

Gemeindebrief und Schutzmasken

In der Gemeinde sind noch Gemeindebriefe und StaMi-Logo-Schutzmasken vorhanden. Denkt daran, die Schutzmasken müssen gewaschen werden und eine allein reicht nicht aus, oder? Wenn ihr keine Möglichkeit zum Abholen habt, teilt das bitte Fiete mit.

 

Termine in der KW 46 (06. – 12. Dezember 2020)

Bis zum 20. Januar (nach der Allianz Gebetswoche) wird „Bibel am Morgen“ oder „Bibelstunde für Jedermann“ stattfinden.

  1. Dezember – 10:00 Uhr – KEIN Gottesdienst !!!
  2. Dezember – 16:30 Uhr – Mädchenjungschar – Plätzchenbacken mit An- und Abstand
  3. Dezember – 16:00 Uhr – Jungenjungschar per Zoom
  4. Dezember – 19:30 Uhr – Jugendkreis

In Sprüche 14, 8a steht: „Der weise Mensch ist vorausschauend und rechnet mit dem, was kommt!“

Jesus Christus kommt, siehe es fängt schon an bei dir.

Detlef Schröder

Für die Gemeindeleitung

Kommentare sind geschlossen.