• Bitte beachtet die aktuellen Infos!
    Leider mussten wir uns dazu entschließen, bis 31.01.2021 alle Präsenzgottesdienste abzusagen.

  • Jeden Sonntag live auf:

    Youtube Stadtmission Bünde

Gemeindeinfo 44 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Gottesdienst am 24. Januar um 10:00 Uhr mit Predigt von Theo Klute „Wohin mit der Angst?“ als LiveStream unter http://www.stadtmission.info/livestream und Kindertreff über Zoom

Hallo Ihr Klammeraffen!

Die Gemeinde, die eine ganz tolle Entwicklung von Jesus bescheinigt bekommt ist Thyatira. Wie gut zu hören, dass sie eine große Liebe, großen Dienst und große Treue im Glauben hat und es wird sogar immer mehr. Hoffentlich kann Jesus das auch zur Stadtmission sagen. Die Gemeinde in Thyatira hat in ihrer Mitte auch andere Leute, aber die werden schon sehen was sie davon haben. Die, die zu Jesus gehören und nicht die Lösung ihrer Probleme woanders suchen und denen Vergnügen wichtiger ist als Glaube, die ruft er einfach auf:

Haltet nur unerschütterlich an dem fest, was ihr habt, bis ich komme. Offenbarung 2, 25

Eigentlich einfach – oder? Seien wir also Klammeraffen und klammern uns an Jesus. Nichts kann uns von ihm trennen. Bei Jesus haben wir alles was wir brauchen – und noch mehr! Bei Ihm wird das Leben reich!

GOTTESDIENST

Am kommenden Sonntag, dem 24. Januar, werden wir wieder einen Livestream haben mit Theo Klute aus Kirchlengern. Das Thema „Wohin mit der Angst?“ Ihr findet den Gottesdienst unter http://www.stadtmission.info/livestream

KINDERTREFF

Einladung zum Kindertreff per Zoom am 24.01.21. Am Sonntag findet der Kindertreff wieder über Zoom statt. Nach dem Lobpreisteil werden wir starten. Wir freuen uns euch zu sehen.

Viele Grüße von Tim und Christian.

Uhrzeit: 24.Jan..2021 10:30

https://zoom.us/meeting/tJEsfumsqDkrGtaa1SFfijYgOUVq_lj5QF93/ics?icsToken=98tyKuCtrzIqHtKXsRmFRowMBYr4c-jwpnpcjbdcnU7WJSZaaDrxGdd0I41zGo3h

Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/95190462102?pwd=MU5nbVdPNHhNcmVRblNVcE1lL28yQT09

Meeting-ID: 951 9046 2102

Kenncode: 809595

AUSBLICK

Die kommenden Gottesdienste vom 31. Januar bis zum 14. Februar werden ebenfalls ausschließlich per Livestream angeboten.

In der VorstandPlus Sitzung der letzten Woche haben wir beschlossen, dass der Gemeindebrief aufgrund der Terminunsicherheiten erst Ende Februar / Anfang März erscheinen wird. Das gibt euch die Chance, noch einen Artikel zu verfassen und einzureichen. Berichtet, was euch mit Jesus geschieht.

PlusPunkt – Festival als Livestream

Normalerweise würden einige von uns am 30. Januar live beim Plus Punkt Festival dabei sein. Aufgrund der momentanen Situation findet dieses Online statt mit spannenden Themen rund um drei Fragen der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit. Judith Hildebrandt (Dozentin an der FTH) hält drei spannende Vorträge über die Themen:

– Warum Kinder- und Jugendarbeit wichtig ist
– Warum Kinder- und Jugendarbeit heute so herausfordernd ist
– Warum Kinder- und Jugendarbeit heute gelingen kann

Der Livestream startet um 10:30 unter folgendem Link: https://youtu.be/-9mq9krcvYc

Wir freuen uns einige von euch beim digitalen Plus Punkt Festival zu sehen.

Liebe Grüße von Myriam und Malte

Wer sich in der Kinder- und Jugendarbeit weiterbilden möchte ist herzlich eingeladen.

Leider fällt aufgrund der ausgefallenen Präsenz auch der Zeugnisgottesdienst am 31. Januar und das Abendmahl am 07. Februar aus. Diesem Mangel wollen wir gerne begegnen. Wenn ihr also gerne Gott in der Gemeinde für das, was ER getan hat loben wollt, dann schreibt eine Mail oder ruft an und wir können dies hier veröffentlichen oder später verlesen. Ihr könnt auch ein Video erstellen, das wir dann im Livestream abspielen. Das bleibt euch überlassen.

Das Abendmahl werden wir nicht am Ende des Livestreams ausblenden, sondern im Livestream begleiten. Mit Anleitung, damit es eventuell leichter fällt und wir hier noch mehr Gemeinschaft haben.

UNTERSTÜTZUNG

Wenn ihr Hilfe benötigt, Gebet oder Gespräch, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt, dann ruft bitte die Nummer der Stadtmission an 05223 – 60345 und sprecht direkt oder vereinbart einen Termin.

Bei Fragen bezüglich der Veranstaltungen in der Gemeinde und dem Hygienekonzept wendet euch bitte an Heinfried Meyer – Tel. 0177-7531989

Termine in der KW 4 (24. – 30. Januar 2021)

24. Januar – 10:00 Uhr – Gottesdienst mit Theo Klute – „Wohin mit der Angst?“ und Kindertreff

25. Januar – 16:30 Uhr – Mädchenjungschar per Zoom – „Guter Start – wir setzen Zeichen“

29. Januar – 16:30 Uhr – Jungenjungschar per Zoom

29. Januar – 19:30 Uhr – Jugendkreis per Zoom

Wenn wir uns in Gottes Hand wissen und vertrauen legen, dann brauchen wir keine Angst haben, dass das mit dem klammern mal nicht klappt. Bei ihm sind wir geborgen!!

Detlef Schröder
Für die Gemeindeleitung

“Wohin mit der Angst?”

Wir möchten euch zu der kommenden Gottesdienst-Übertragung herzlichst einladen!

Hier ein Auszug aus dem erscheinenden Zeitungsartikel:

“Wohin mit der Angst? Wo wir zutiefst Geborgenheit erfahren!” zu diesem Thema bietet die Ev. Stadtmission Bünde am Sonntag, dem 24.01.2021, um 10 Uhr einen Gottesdienst live im Internet unter www.stadtmission.info/livestream an. “Gerade in diesen Zeiten ist es ermutigend zu hören und zu erleben, dass wir nicht allein sind und dass die Angst nicht das letzte Wort hat”, so Susanne Brockmeier von der Ev. Stadtmission Bünde. Gestaltet wird der Gottesdienst mit Liedern, Texten und einer Predigt von Theo Klute. Die Predigt steht anschließend im Internet zum Download zur Verfügung. Alternativ kann unter Tel. (05223) 60345 eine CD von der Predigt bestellt werden, die dann zugeschickt wird.

Gemeindeinfo 43 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Gottesdienst am 17. Januar um 10:00 Uhr mit Predigt von Holger Niehausmeier als LiveStream unter http://www.stadtmission.info/livestream

Hallo Ihr Puristen!

In unserer jetzigen Zeit geht es in den Unternehmen und in der Politik viel um Digitalisierung, wenn es nicht gerad um Corona geht. Dorothee Bär ist sogar Staatsminister für Digitalisierung in Berlin. Aber trotz aller Nutzung von Smartphones und Computern ist der Verbrauch an Papier ist dadurch nicht wesentlich zurückgegangen. Pergament ist jedem ein Begriff und die Stadt Pergamon – die den Namen gab – ebenfalls.

Allerdings war die Gemeinde damals zur Zeit der Sendschreiben in der Gefahr, ihren Glauben zu vermischen und nicht mehr nur an Jesus zu glauben. In so einer Weltstadt gab viel interessantes wie heute auch – nur einen „Mausklick“ entfernt. Heil und Erlösung liegt aber nur in Jesus Christus und nicht nur das. Sondern auch alles Andere, was mein Leben betrifft. Von meiner Gesundheit über die Kindererziehung bis hin zur Freizeitgestaltung im Lockdown. Deshalb lasst uns treu und pur (im Sinne von ausschließlich) zu Jesus und seinem Wort stehen.

Trotzdem bekennst du dich treu zu mir und hast deinen Glauben nicht widerrufen

Offenbarung 2, 15

GOTTESDIENST

Holger Niehausmeier wird am kommenden Sonntag 17. Januar 2021 im Gottesdienst die Predigt halten. Es findet kein Abschlussgottesdienst der Allianzgebetswoche. Wir bieten den Gottesdienst als Livestream an. Ihr findet ihn unter unter http://www.stadtmission.info/livestream

AUSBLICK

Die kommenden Gottesdienste am 24. Januar und 31. Januar werden ebenfalls ausschließlich per Livestream angeboten.

Aufgrund der Coronalage und der damit verbundenen Terminunsicherheit wird der neue Gemeindebrief erst nach den nächsten Entscheidungen über Verlängerungen des Lockdowns erscheinen. Bitte habt Verständnis dafür. Wir freuen uns über eure Artikel und Mitteilungen! Gebt uns bitte dazu Bescheid.

UNTERSTÜTZUNG

Wenn ihr Hilfe benötigt, Gebet oder Gespräch, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt, dann ruft bitte die Nummer der Stadtmission an 05223 – 60345 und sprecht direkt oder vereinbart einen Termin.

Bei Fragen bezüglich der Veranstaltungen in der Gemeinde und dem Hygienekonzept wendet euch bitte an Heinfried Meyer – Tel. 0177-7531989.

Termine in der KW 3 (17. – 23. Januar 2021)

17. Januar – 10:00 Uhr – Livestream-Gottesdienst mit Holger Niehausmeier

18. Januar – 16:30 Uhr – Mädchenjungschar per Zoom – „Guter Start – die ganze Hand“

22. Januar – 19:30 Uhr – Jugendkreis per Zoom

Seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben (Matthäus 10, 16) – das gilt auch, wenn Jesus dich in deinen neuen Tag schickt.

Detlef Schröder
Für die Gemeindeleitung

Gemeindeinfo 42 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Gottesdienst am 10. Januar um 10:00 Uhr mit Predigt von Malte Hettinger „Gottes Weg zum Glück“ als LiveStream unter https://www.stadtmission.info/ oder auf YouTube unter „evangelische Stadtmission Bünde“

Hallo Ihr Infizierten!

Bei den hohen Zahlen an Inzidenzwerten und Beatmungspatienten ist es eigentlich nicht so schön, als infizierter benannt zu werden. Infiziert zu sein bedeutet angesteckt zu sein, von jemand anderem. Das wiederum ist die Geschichte des Christentums und des Glaubens an die Erlösungstat durch Jesus Christus. Wir dürfen verändert sein durch unseren Vater im Himmel. Er hat uns erlöst und damit haben wir die Möglichkeit, seinem Vorbild zu folgen und so zu werden wie er ist.

„Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ Lukas 6, 36

Wenn Jesus in dir ist, dann lebe sein Wesen und stecke so viele an wie möglich – natürlich im positiven Sinn- an, ohne auch mit anderen Dingen zu infizieren. Das gilt nicht nur für Corona. Deswegen lasst uns Barmherzigkeit üben!

GOTTESDIENST

Am kommenden Sonntag 10. Januar 2021 findet der Gottesdienst wie angekündigt nur online statt.

Wie schon im ersten Lockdown im März/April 2020 werden wir den Gottesdienst nur als Livestream anbieten. Ihr findet den Gottesdienst unter http://www.stadtmission.info/livestream

KINDERTREFF per ZOOM parallel zum Gottesdienst

Am Sonntag findet endlich der erste Kindertreff 2021 statt. Nicht in der Gemeinde, sondern bei dir zuhause im Wohnzimmer. Wir werden den Kindertreff, parallel zum Gottesdienst, per ZOOM durchführen. Durch Zoom kannst du live dabei sein.

Wenn der Lobpreisteil im Gottesdienst beginnt, kannst du dich einloggen und wenn dieser zu Ende ist, starten wir mit dem Kindertreff.

Gut wäre, wenn du folgende Dinge griffbereit hast:

1 leeres Marmeladenglas, Buntstifte, 2 weiße Blätter, Schere und Kleber

Ich freu mich euch zu sehen. Liebe Grüße von Myriam!

BIBELSTERNE

Ich bin sehr begeistert von der überwältigenden Zahl von Spenden für die Menschen in Ghana. 125 Bibelsterne haben wir gesammelt und damit ebenso vielen Menschen eine Bibel in Ihrer Sprache und einen Bibelkurs ermöglicht. DANKE dafür! Mögen sie und ihr gesegnet dafür sein.

GEBETSZIELE 2021

Ich freue mich ebenfalls euch in dieser ersten Mail des Jahres die Gebetsziele für 2021 der Gemeinde bekannt zu geben. Im Jahresabschlussgottesdienst haben wir sie erläutert.

Ich will dafür beten, dass

-sich ältere Besucher für Jesus entscheiden und sie im Glauben und Vertrauen gestärkt werden

-wir als Gemeinschaft fröhlich neu durchstarten

-wir die Mittel für Jugendreferenten und barrierefreien Eingang erhalten

Danke wenn ihr euch an dem Gebet beteiligt und diese Ziele mitverfolgt. Die Gebetsziele liegen auch als Kärtchen in der StaMi aus!

AUSBLICK

Die kommenden Gottesdienste am 17. Januar, 24. Januar und 31. Januar werden ebenfalls ausschließlich per Livestream angeboten.

Die Allianzgebetswoche vom 10. – bis 17. Januar findet nicht statt. Ob sie verschoben wird ist noch offen. Sobald wir hier mehr wissen, informieren wir euch.

Die Gruppenstunden der Kinder- und Jugendarbeit werden in den kommenden Wochen wie auch der Schulunterricht nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Die Gruppenleiter informieren euch, wie die Stunden dann ablaufen.

HEINFRIED IST ZURÜCK

Wir freuen uns, dass es Heinfried Meyer wieder so gut geht, dass er arbeiten kann und damit auch wieder sein Diakonat Organisation übernimmt. Gleichzeitig danken wir Jörg Burger für die ganze Arbeit und Unterstützung in dieser Zeit! Wir freuen uns als Gemeinde so fähige und gute Mitarbeiter zu haben – Danke an Gott und Danke an Jörg und Heinfried!

Wenn ihr also Fragen bezüglich der Veranstaltungen in der Gemeinde und dem Hygienekonzept habt, wendet euch bitte an Heinfried – Tel. 0177-7531989.

UNTERSTÜTZUNG

Wenn ihr Hilfe benötigt, Gebet oder Gespräch, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt, dann ruft bitte die Nummer der Stadtmission an 05223 – 60345 und sprecht direkt oder vereinbart einen Termin.

Termine in der KW 2 (10. Januar – 16. Januar 2021)

10. Januar – 10:00 Uhr – Gottesdienst LiveStream mit Kindertreff über Zoom

11. Januar – 16:30 Uhr – Mädchenjungschar per Zoom – „Guter Start“

15. Januar – 16:00 Uhr Jungenjungschar per Zoom

15. Januar – 19:30 Uhr – Jugendkreis per Zoom

Der Nächste ist jeweils der, den der Mensch durch barmherziges Handeln zu seinem Nächsten macht.                                                                                                Käte Hamburger

Werde Nächster, mit dem was er braucht für sich, nicht was du für ihn möchtest.

Detlef Schröder

Für die Gemeindeleitung

Gemeindeinfo 41 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Jahresabschluss-Gottesdienst am 31. Dezember um 17:00 Uhr als LiveStream unter https://www.stadtmission.info/ oder auf YouTube unter „evangelische Stadtmission Bünde“

Liebe Lückenbüßer!

Der Begriff ist ja eigentlich negativ besetzt. Eigentlich ist er oft nur die zweitbeste Lösung und nicht der, der die Lücke gelassen hat.

Dazu passt die von Roy geschriebene Montagsmail sehr gut. Der Bessere – Jesus – ist gegangen und lässt uns zurück, so dass wir seine Aufgabe weiterführen dürfen. Nicht die, die das Schuldproblem am Kreuz zu löst. Das ist auch schon passiert. Aber aller Welt zu sagen, dass es geschehen ist. Jesus sagt uns

Wie du mich in die Welt gesandt hast, so sende ich sie in die Welt.

Für sie gebe ich mein Leben hin, damit ihr Leben ganz dir gehört.

Johannes 17, 18+19

Als Lückenbüßer im positiven Sinn steht uns alles zur Verfügung, was wir brauchen und noch viel viel mehr! Also geht los in dieser Zwischenzeit.

DIE APP IST DA!!!

Zumindest für Android. All denen, die den Playstore auf ihrem Handy haben, steht die App nun zur Verfügung.

Wenn ihr auf Eurem Handy die Playstore App öffnet und im Suchfeld „stamiapp“ eingebt, dann wird die Stami App gefunden und braucht nur auf den Button „installieren“ tippen. Dann wird die App heruntergeladen und anschließend installiert. Wenn alles fertig ist, könnt Ihr auf „öffnen“ tippen“ und die App nutzen. Das Menu – wo ihr euch auch anmelden könnt – findet ihr oben rechts bei den drei Strichen.

Bei Fragen wendet euch einfach an mich. Sagt dies bitte weiter und meldet euch an, dann können wir dieses Medium auch nutzen, um euch zu erreichen. Ihr könnt auch untereinander sicher und schnell kommunizieren und es erleichtert Neuen schnell den Weg in unsere Gemeinde zu finden.

AUSBLICK – GOTTESDIENSTE

Wir erwarten das neue Jahr 2021. Schon werden die ersten Diskussionen um eine Verlängerung des Lockdowns laut. Wir haben entschieden, die kommenden Gottesdienste im neuen Jahr ausschließlich als Livestream anzubieten. Das bedeutet am 03. Januar 2021 und am 10. Januar 2021 wird kein Präsenzgottesdienst stattfinden. Ihr könnt den Gottesdienst unter http://www.stadtmission.info/livestream verfolgen.

HILFE UND UNTERSTÜTZUNG

Bitte nehmt die Möglichkeit in Anspruch Unterstützung und Hilfe zu bekommen. Nutzt die Telefonnummer der Stadtmission und meldet Euch. Gerne können wir so Gespräch, Seelsorge und praktische Hilfe umsetzen und einander beistehen. Die 05223 / 60345 oder buende@egfd.de stehen Euch immer zur Verfügung.

Bis zum 10. Januar werden keine Veranstaltungen in der Gemeinde durchgeführt. Heinfried Meyer ist im neuen Jahr wieder euer Ansprechpartner und erreichbar unter – Tel. 0177-7531989.

Die Zeit „Zwischen den Jahren“ ist klar definiert und begrenzt. Das danach steht auch vor Augen. Ich wünsche euch diesen Blick in den Himmel und die Freude darauf auch in der Zwischenzeit in der wir leben. Das macht weise, bei allem was uns begegnen mag!

Detlef Schröder
Für den Vorstand

Gemeindeinfo zu Veranstaltungen bis Silvester 2020

Liebe Geburtstagsfeiergäste!

Nach vielen Gesprächen, Überlegungen und Gebeten haben wir als Vorstand nun schweren Herzens entschieden, die kommenden Gottesdienste nicht als Präsenzveranstaltungen durchzuführen. Obwohl es nicht verboten ist, möchten wir aufgrund der aktuellen Corona Situation in Bünde und dem Kreis Herford darauf verzichten.

Wir möchten der Verantwortung, die wir als Gemeinde den Bewohnern der Stadt, den Gottesdienstbesuchern und unseren Familien gegenüber haben, gerecht werden.

Die Gottesdienste

am 24.12.2020 – 16:00 Uhr,

am 26.12.2020 – 10:00 Uhr und

am 31.12.2020 – 17:00 Uhr

werden als Livestream stattfinden, jeweils unter: http://www.stadtmission.info/livestream

Das Wesentliche an Weihnachten ist das Geburtstagskind! Weil Jesus lebt und regiert, werden wir auch ohne Präsenzveranstaltung seinen Geburtstag und sein Wirken feiern können.

Es tut uns im Herzen weh, aber es scheint uns in diesem Moment die richtige Entscheidung zum Wohle aller zu sein. Wie es im neuen Jahr mit den Veranstaltungen weiter geht, werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Herzliche Weihnachtsgrüße vom Vorstand der Ev. Stadtmission Bünde.


Heiligabend 2019

Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids.

Lukas 2,10-11

Gemeindeinfo 40 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Gottesdienst am 20. Dezember mit Roy Breidenbach um 10:00 Uhr vor Ort und als LiveStream unter https://www.stadtmission.info/ oder auf YouTube unter „evangelische Stadtmission Bünde“

Hallo Ihr Jubilierer!

Jetzt – so kurz vor dem vierten Advent – scheint die Freude von Weihnachten durch alle Ritzen. Die Freude über Weihnachten natürlich auch: Freude über Geschenke und das Beschenken; über die Gemeinschaft – wenn auch im kleineren Kreis – und das Essen. Über den Gottesdienst und Weihnachtslieder und was einem noch so Freude bereitet.

Darüber hinaus ist die Freude von Weihnachten aber gerade die frohe Botschaft, die zuerst die Hirten erhielten und dann wir alle. Der Heiland ist da!

Freut euch über den Herrn und jubelt laut, die ihr nach seinem Willen lebt! Ihr alle, deren Herz aufrichtig ist, singt vor Freude! Psalm 32, 11

Also Freude über die Gnade und Güte Gottes, die für uns in Jesus Person geworden ist. Daher hoffe ich für uns, dass diese Freude allem begegnet, was die Weihnachtsfreude dieses Jahr vermiesen möchte und kann.

GOTTESDIENST

Am kommenden vierten Adventssonntag, dem 20. Dezember 2020, wird in der Stadtmission wieder ein Gottesdienst stattfinden. Roy Breidenbach predigt zum Thema „Eine gute Nachricht“.

Eine Anmeldung unter der 05223-60345, buende@egfd.de oder stamiapp.communiapp.de ist erforderlich!

BIBELSTERNE – SCHON ÜBER 75

Es freut mich sehr, dass wir als Gemeinde den Menschen in Ghana helfen, eine eigene Bibel zu bekommen und auch darin unterwiesen zu werden. Es fehlen nur noch 24 Sterne, dann haben wir unser Ziel von 100 erreicht. Ihr habt also noch weiterhin die Chance mit 7€ pro Stern dabei zu sein. Bezahlen könnt Ihr Sonntag im Gottesdienst, mir das Geld vorbeibringen oder per Paypal an detlef.schroeder@hyper-netoffice.de als „Geld an Freunde“, dann leite ich dies ebenfalls weiter.

Im kommenden Jahr werde ich dann dazu auch einen Film zeigen.

AUSBLICK – WEIHNACHTEN

Am 24. Dezember werden wir auf dem Parkplatz hinter dem Gebäude der Stadtmission unseren Heiligabend-Gottesdienst feiern. Wir sind sehr froh, dass die Stadt Bünde unser Schutzkonzept für diese Veranstaltung genehmigt hat. Damit ist der Parkplatz gesperrt! Wir bitten daher alle, denen es möglich ist, auf das Auto zu verzichten oder eine längere Strecke zur Veranstaltung einzuplanen. Deshalb wird es keinen Livestream am 24. Dezember geben.

Der Gottesdienst ist auf maximal 45 Minuten geplant. Es wird Bodenmarkierungen geben, so dass jeder einen Platz findet, den er auch während des Gottesdienstes nicht verlässt. Dies gilt auch für die Kinder. Wer einen Stuhl benötigt, bringt ihn bitte selber mit.

Bitte betet für trockenes Wetter, damit wir den Gottesdienst so durchführen können. Wenn wir den Gottesdienst absagen müssen, geben wir dies an Heiligabend bis 12:00 Uhr auf der Internetseite bekannt www.stadtmission-buende.de und als Rundmail für die Leser dieser Nachricht.

Eine frühzeitige Anmeldung ist notwendig und kann unter der 60345 telefonisch oder unter buende@egfd.de  erfolgen. Es steht nur begrenzt Platz zur Verfügung.

Am 26. Dezember, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, wird wieder der Gottesdienst in den Räumlichkeiten stattfinden. Auch dafür ist eine Anmeldung dringend erforderlich. Malte Hettinger wird predigen und es wird live übertragen.

Zum Jahresabschluss am 31. Dezember findet der Gottesdienst um 17:00 Uhr statt als Präsenzveranstaltung und als Livestream. Auch hierzu ist eine Anmeldung erforderlich.

UNTERSTÜTZUNG

Wenn ihr Hilfe braucht, Gebet oder Gespräch, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt, dann ruft bitte die Nummer der Stadtmission an 05223 – 60345 und redet direkt oder vereinbart einen Termin.

Wenn ihr Veranstaltungen in der Stadtmission abhalten möchtet oder Fragen zum Schutzkonzept habt, dann wendet euch an Jörg Burger, solange Heinfried Meyer nicht da ist.
E-Mail: joerg.burger@freenet.de

Termine in der KW 52 +53/1 (20. Dezember 2020 – 02. Januar 2021)

20. Dezember – 10:00 Uhr – Gottesdienst zum Thema „Eine gute Nachricht“

24. Dezember – 16:00 Uhr – Heiligabend-Gottesdienst auf dem Parkplatz der StaMi

26. Dezember – 10:00 Uhr – Weihnachtsgottesdienst mit Malte Hettinger

31. Dezember – 17:00 Uhr – Jahresabschlussgottesdienst

Denn wes das Herz voll ist, des geht der Mund über – sagt Jesus in Lukas 6, 45 – dieses Erleben wünsche ich dir an diesem Weihnachten.

Detlef Schröder

für die Gemeindeleitung

Gemeindeinfo 39 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Gottesdienst am 13. Dezember mit Mario Kanschat und Kindergeschichte um 10:00 Uhr vor Ort und als LiveStream unter https://www.stadtmission.info/ oder auf YouTube unter „evangelische Stadtmission Bünde“

Hallo Ihr Wegbereiter!

Ein ganz klassisches Adventslied ist „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, es kommt der Herr der Herrlichkeit…“. Wir putzen ja alle vor Weihnachten das Haus und vorm Nikolaustag auch die Schuhe. Alles soll schön sauber und gemütlich sein. Kerzen, Sterne und Tannenzweige werden dekorativ positioniert. In Psalm 24 werden wir aufgefordert, die Türen aufzumachen. „Platz da, jetzt kommt der Herr“. Die Eingangstüren öffnen, damit Jesus einziehen kann! Den Weg für Jesus in unser Herz und Haus bereiten, aber auch zu den Menschen um uns herum. Wegbereiten, was bedeutet das für deinen Nachbarn? Wie kannst du seinen Weg zu Jesus öffnen und was bittest du Jesus zu tun?

Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe! Psalm 24, 9

Singt laut zu Hause beim Putzen und Schmücken das Lied und räumt den Weg des Nachbarn frei.

GASTBEITRAG „SCHUHKARTON

„Jetzt erst recht!“ Dieses Motto stand in diesem Jahr über der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Wir konnten es bestätigen, denn insgesamt sind in Bünde 1.514 Schuhkartons (702 Ennigloh und 812 Holsen) gesammelt worden, 150 mehr als im letzten Jahr! Toll war, dass wir aus den vielen schönen Sachspenden, die das ganze Jahr über bei mir in der Sammelstelle abgegeben wurden, der Kleiderspenden des Bünder Modehauses und der Spendenaktion im Marktkauf gut 100 hochwertige Schuhkartons zusammenstellen konnten. Wir hoffen, dies im nächsten Jahr bei der Packparty wieder mit euch gemeinsam tun zu können. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die mitgepackt, mitgespendet, mitgebetet haben!       Stephi Witt

GOTTESDIENST

Am kommenden dritten Adventssonntag, dem 13. Dezember 2020, wird in der Stadtmission wieder ein Gottesdienst stattfinden. Ich hoffe ihr habt das Adventskaffeetrinken am letzten Sonntag zuhause genossen. Nun könnt Ihr wieder live dabei sein oder den Stream genießen.

Bitte meldet Euch an unter der 05223-60345, buende@egfd.de oder stamiapp.communiapp.de

BIBELSTERNE – SCHON ÜBER 50

Ich bin total begeistert!! Wir haben in einer Woche schon 50 Bibelsterne und damit können 50 Menschen in Ghana eine Bibel in ihrer Sprache erhalten und einen Bibelkurs, wie toll!

Bei uns steht zu Hause mehr als eine Bibel herum und wir nehmen das als selbstverständlich. Darum denkt noch mal darüber nach, ob Ihr Euch auch an der Aktion beteiligen wollt und könnt. Für unser Ziel 100 Bibelsterne fehlen also nur noch 50!

Entweder ihr gebt direkt vor oder nach dem Gottesdienst das Geld ab.

-Oder ihr überweist eine Spende an die Stadtmission mit dem Hinweis „Bibelstern“.

-Oder Ihr gebt das Geld bei mir zu Hause ab.

-Oder ihr überweist per paypal an detlef.schroeder@hyper-netoffice.de als „Geld an Freunde“, dann leite ich es ebenfalls weiter.

Vielen Dank schon jetzt für eure Spende.

AUSBLICK

Das Schutzkonzept für unseren Heiligabendgottesdienst ist an das Ordnungsamt verschickt und wir werden hoffen, dass es genehmigt wird. Betet dafür, dass sich die Lage in Bünde entspannt und wir Gottesdienst weiterhin feiern können. Wie wir den Gottesdienst dann genau gestalten, werden wir in der nächsten Mail mitteilen.

Die Bibelstunden am Mittwoch wie auch Bibel am Morgen werden bis zum 20. Januar 2021 NICHT stattfinden. Erst nach der Allianz Gebetswoche geht es live weiter, wenn sich bis dahin an den Coronaregeln nichts ändert.

UNTERSTÜTZUNG

Wenn ihr Hilfe braucht, Gebet oder Gespräch, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt, dann ruft bitte die Nummer der Stadtmission an 05223 – 60345 und redet direkt oder vereinbart einen Termin.

Wenn ihr Veranstaltungen in der Stadtmission abhalten möchtet oder Fragen zum Schutzkonzept habt, dann wendet euch an Jörg Burger, solange Heinfried Meyer nicht da ist.
E-Mail: joerg.burger@freenet.de

Termine in der KW 47 (13. Dezember – 19. Dezember 2020)

Bis zum 20. Januar (nach der Allianz Gebetswoche) wird KEIN Bibel am Morgen oder Bibelstunde.

13. Dezember – 10:00 Uhr – Gottesdienst mit Kindergeschichte

14. Dezember – 16:30 Uhr – Mädchenjungschar – Weihnachtsfeier

18. Dezember – 19:30 Uhr – Jugendkreis

Vielleicht schaut ihr nun auch anders auf so manchen Straßenarbeiter(Wegbereiter) und überlegt, was ihr euch von ihm abschauen könnt.

Detlef Schröder Für die Gemeindeleitung

Gemeindeinfo 38 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

KEIN Gottesdienst am 06. Dezember, sondern erst am 13. Dezember wieder um 10:00 Uhr vor Ort und als LiveStream unter https://www.stadtmission.info/ oder auf YouTube unter „evangelische Stadtmission Bünde

Hallo Ihr Vorausschauer!

Der Advent ist die Zeit, in der wir uns auf die Ankunft von Jesus als dem Christus vorbereiten. Die Aufgabe geht aber noch weiter. Jesus wird wiederkommen und sein Reich errichten. Darauf dürfen wir Vorausschauen. Wir müssen und sollen nicht im Hier und Jetzt stehen bleiben und an unseren begrenzten Möglichkeiten verzweifeln. Wir dürfen nicht in der Vergangenheit stecken bleiben, denn im ständigen Rückblick können wir nicht auf Jesus sehen. Schauen wir besser nach vorn in die Zukunft, denn sein Reich hat schon begonnen.

Schaut nach vorne, denn ich will etwas Neues tun! Es hat schon begonnen, habt ihr es noch nicht gemerkt? Durch die Wüste will ich eine Straße bauen, Flüsse sollen in der öden Gegend fließen. Jesaja 43, 19

Diese Anfänge sind es, die wir jetzt leben im Licht des Zukünftigen. Darum wird es nicht finster bleiben, denn wir haben ein helles Licht – unseren Herrn!

GASTBEITRAG FINANZEN

Wenn’s ums Geld geht – Gemeindekasse!

Unsere Finanzen in Corona-Zeiten, wo stehen wir?

Rückblick: Wir haben vorgesorgt und sind mit einem finanziellen Polster in das Jahr 2020 gestartet. Mit diesem Jahresverlauf hat dann aber sicher niemand gerechnet. Auch nicht der Kassierer. Aber wir können uns alle zusammen freuen. Und zwar über einen großen Unterstützerkreis, der unsere Gemeinde finanziell trägt. Mit Geld und mit Gebet! Beides ist wichtig und der Grund dafür, dass wir finanziell immer noch verhältnismäßig gut dastehen. Vielen Dank an alle, die hier mitgeholfen haben!

Richtig ist aber auch, dass wir erhebliche Einbußen im Bereich der Kollekten verkraften müssen. Das ist im Moment einfach so und wird sicher niemanden wirklich überraschen.

Ausblick: Im neuen Jahr stehen wichtige Projekte und Entscheidungen an. Die barrierefreie Gestaltung des Eingangsbereiches und die Weiterbeschäftigung unserer Jugendreferenten sind dabei natürlich an erster Stelle zu nennen. Wenn beides klappt, wäre das super.

Ganz sicher aber kostet beides viel Geld. Eine gute finanzielle Ausgangsposition ist hier natürlich sehr hilfreich.

Fühlt euch also eingeladen, gerade in diesen Zeiten mitzuhelfen und eine gute Basis für das neue Jahr zu legen. Jede Spende und natürlich auch jedes Gebet sind willkommen!

Unsere Spendenkonten:

Gemeindearbeit:DE26 4945 0120 0200 0063 69
Hauskonto:DE04 4945 0120 0200 0063 77

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Peter Omenzetter für die Gemeindefinanzen

KEIN – GOTTESDIENST

Am kommenden zweiten Adventssonntag, dem 06. Dezember 2020, wird in der Stadtmission kein Gottesdienst stattfinden. Am Adventkaffetrinken steht die Gemeinschaft und das Miteinander im kleinen Kreis im Vordergrund. Tauscht euch zwischen Kuchen und Kakao oder Keksen und Kaffee darüber aus, was Jesus alles Tolles in diesem Jahr in euren Leben gewirkt hat. Wenn ihr noch keine Einladung zum Adventskaffee ausgesprochen habt, könnt ihr das heute oder morgen ja noch fix nachholen!

BIBELSTERN

Auch in diesem Jahr wollen wir an der Aktion Bibelstern teilnehmen. In diesem Jahr werden Menschen in Ghana die Möglichkeit bekommen, eine Bibel und einen Bibelkurs zu erhalten und damit die Chance, selbst in der Bibel zu lesen. Jede Bibel mit Kurs kostet uns 7€, bietet aber für die Menschen in Ghana ungeahnte Möglichkeiten, um Gottes Wort in Ihrer Sprache zu lesen und zu verstehen.

Das Ziel ist es 100 Sterne zu spenden, also Bibeln und Kurs! Auch wenn die Gottesdienste zurzeit nicht voll besetzt sein können, bitte ich euch eine der folgenden Möglichkeiten für die Spende wahrzunehmen.

Entweder ihr gebt direkt vor oder nach dem Gottesdienst das Geld ab.

-Oder ihr überweist eine Spende an die Stadtmission mit dem Hinweis „Bibelstern“.

-Oder Ihr gebt das Geld bei mir zu Hause ab.

-Oder ihr überweist per paypal an detlef.schroeder@hyper-netoffice.de als „Geld an Freunde“, dann leite ich es ebenfalls weiter.

Vielen Dank schon jetzt für eure Spende.

AUSBLICK

Am dritten Advent, den 13. Dezember 2020, wird es wieder einen Gottesdienst in der Stadtmission geben, zu dem Ihr herzlich eingeladen seid. Neben der Live-Veranstaltung wird es wieder einen Stream geben, den Ihr euch auch ansehen könnt. Wenn Ihr live dabei sein wollt, dann meldet Euch doch bitte unter 05223-60345 an oder auch per Mail buende@egfd.de oder auch unter http://stamiapp.communiapp.de .

UNTERSTÜTZUNG

Wenn ihr Hilfe braucht, Gebet oder Gespräch, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt, dann ruft bitte die Nummer der Stadtmission an 05223 – 60345 und redet direkt oder vereinbart einen Termin.

Wenn ihr Veranstaltungen in der Stadtmission abhalten möchtet oder Fragen zum Schutzkonzept habt, dann wendet euch an Jörg Burger, solange Heinfried Meyer nicht da ist. Seine Kontaktdaten sind: Festnetz 05223/6500263 Mobil 0152 33584675 und E-Mail: joerg.burger@freenet.de

Gemeindebrief und Schutzmasken

In der Gemeinde sind noch Gemeindebriefe und StaMi-Logo-Schutzmasken vorhanden. Denkt daran, die Schutzmasken müssen gewaschen werden und eine allein reicht nicht aus, oder? Wenn ihr keine Möglichkeit zum Abholen habt, teilt das bitte Fiete mit.

 

Termine in der KW 46 (06. – 12. Dezember 2020)

Bis zum 20. Januar (nach der Allianz Gebetswoche) wird „Bibel am Morgen“ oder „Bibelstunde für Jedermann“ stattfinden.

  1. Dezember – 10:00 Uhr – KEIN Gottesdienst !!!
  2. Dezember – 16:30 Uhr – Mädchenjungschar – Plätzchenbacken mit An- und Abstand
  3. Dezember – 16:00 Uhr – Jungenjungschar per Zoom
  4. Dezember – 19:30 Uhr – Jugendkreis

In Sprüche 14, 8a steht: „Der weise Mensch ist vorausschauend und rechnet mit dem, was kommt!“

Jesus Christus kommt, siehe es fängt schon an bei dir.

Detlef Schröder

Für die Gemeindeleitung

Gemeindeinfo 37 zu Veranstaltungen und Erreichbarkeit

Gottesdienst am 29. November um 10:00 Uhr mit Michael Ossowski und Zeugnisteil vor Ort und als LiveStream unter https://www.stadtmission.info/ oder auf YouTube unter „evangelische Stadtmission Bünde

Hallo Ihr Vorbereiter!
Der Advent steht vor der Tür und am Sonntag geht es los. Der erste Advent! Im Advent bereiten wir uns auf die Ankunft von Jesus vor. An Weihnachten erinnern wir uns an Jesus‘ Geburtstag. Vorbereitung auf einen Geburtstag, was machst du da?
Eigentlich feiern wir natürlich die Geburt, ohne die gibt es ja keinen Geburtstag. Aber wir feiern doch eben auch das Leben des Geburtstagskindes. Wie schön wäre es für Jesus, wenn er von dir dieses Jahr zu seinem Geburtstag all die tollen Erlebnisse bekommt, die du mit ihm erlebt hast. Als Erinnerung.
Erinnert euch an die Wunder, die er getan hat, an die erstaunlichen Zeichen, die er geschehen ließ, und an die Urteile, die er sprach.“ Psalm 105, 5
Das wäre ein angemessenes Geburtstagsgeschenk – oder?

GOTTESDIENST
Der Gottesdienst am 30. November ist noch von keinen Änderungen in der Coronamaßnahmen des Landes betroffen. Wenn wir hier in den kommenden Tagen mehr wissen, geben wir dies hier bekannt. Nach der Liveübertragung haben wir einen Zeugnisteil. Wer dazu beitragen und seine Erlebnisse mit Gott mitteilen möchte, ist dazu herzlich eingeladen.
Bitte meldet Euch an, wenn Ihr den Gottesdienst live in der Stadtmission verfolgen wollt. Dies geht unter der 05223-60345, per Mail an buende@egfd.de oder unter stamiapp.communiapp.de

ANKUNFT
Wir freuen uns riesig mit Judith, Hannes und Janina Puschmann über die Geburt von Hanna!

AUSBLICK
Erst wenn die konkreten Vorgaben für Veranstaltungen an Weihnachten bekannt sind, können wir das Schutzkonzept für unseren Heiligabend-Gottesdienst bei dem Ordnungsamt einreichen. Bis dahin betet doch für schönes Wetter und gute organisatorische Voraussetzungen für unseren Gottesdienst.

UNTERSTÜTZUNG
Wenn ihr Hilfe braucht, Gebet oder Gespräch, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt, dann ruft bitte die Nummer der Stadtmission an 05223 – 60345 und redet direkt oder vereinbart einen Termin.
Wenn ihr Veranstaltungen in der Stadtmission abhalten möchtet oder Fragen zum Schutzkonzept habt, dann wendet euch an Jörg Burger, solange Heinfried Meyer nicht da ist.
E-Mail: joerg.burger@freenet.de

Termine in der KW 46 (29. November – 05. Dezember 2020)
Aufgrund der Verlängerung der Kontaktbeschränkungen achtete bitte auf die Veröffentlichung der einzelnen Gruppen.
29. November – 10:00 Uhr – Gottesdienst mit Michael Ossowski – „Fitness für die Seele“
30. November – 16:30 Uhr – Mädchenjungschar – Lesestunde
02. Dezember – 09:30 Uhr – Bibel am Morgen
02. Dezember – 19:30 Uhr – Bibelstunde
04. Dezember – 19:30 Uhr – Jugendkreis

Ich wünsche Dir, dass Du bei Deinen Vorbereitungen auf Weihnachten gesegnet wirst.

Detlef Schröder
Für die Gemeindeleitung